Sprungziele
Seiteninhalt
09.10.2020

Preisträger des Architektenwettbewerbs "Bürgerhaus" ausgezeichnet

Realisierungswettbewerb - Ideenwettbewerb


Die Preisträger/innen des Realisierungswettbewerbs für den Neubau des Bürgerhauses stehen fest. Der erste Preis ging an die BKS Architekten GmbH / Stanczus Schurbohm Gössling aus Lübbecke, gefolgt von den Berliner Architekten LANKES KOENGETER  und der Bez+Kock Generalplaner GmbH aus Stuttgart auf den Plätzen zwei und drei. Der Siegerentwurf umfasst in einem kompakten Baukörper alle Räume des neuen Bürgerhauses, nur das Museum soll im ehemaligen Bahnhofsgebäude verortet werden.  

Im parallel stattfindenden Ideenwettbewerb zur Vernetzung zwischen Bürgerhaus, Bigge und Innenstadt, wurde der erste Preis an die Gänßle + Hehr Landschaftsarchitekten PartGmbH, Esslingen am Neckar vergeben. Auf den Plätzen zwei und drei folgten club 94 landschaftsarchitekten GmbH, Köln sowie JLK – Junker + Kollegen landschaftsarchitektur und Stadtplanung, Osnabrück. Der Siegerbeitrag belebt und gliedert den Bahnhofsvorplatz mit einer Wasserspielfläche und einer Baumallee. Zudem weist er eine ansprechende Aufteilung in Promenade und Zugänglichkeit zum Wasser auf.

Nachdem die Preisträger durch das Preisgericht gewählt wurden, ist der nächste Schritt die Bestätigung der Entwürfe durch die Stadtverordnetenversammlung, der eigens dafür in einer Sondersitzung am 28.10.2020 zusammentritt.

In der Zeit vom 10. Oktober 2020 bis einschließlich 23. Oktober 2020 (geschlossen am 22.10.2020) können sich alle Bürgerinnen und Bürger die Entwürfe der Teilnehmer am Architekturwettbewerb in der Stadthalle anschauen. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. 

Übersicht der Preisträger/innen - Preisgerichtssitzung am 30.09.2020

Protokoll Preisgericht


Preisträger/innen Realisierungswettbewerb:


1. Preis Realisierungswettbewerb (60.000 €)

BKS Architekten GmbH – Stanczus Schurbohm Gössling, Lübbecke
Mario Schurbohm, Dipl.-Ing. Architekt BDA

mit

JKL – Junker + Kollegen Landschaftsarchitektur und Stadtplanung, Osnabrück
Prof. Dipl.-Ing. Dirk Junker

1. Preis Realisierungswettbewerb Nord-Osten
1. Preis Realisierungswettbewerb Nord-Osten
1. Preis Realisierungswettbewerb Süd-Westen
1. Preis Realisierungswettbewerb Süd-Westen

2. Preis Realisierungswettbewerb (50.000 €)

LANKES KOENGETER Architekten, Berlin
Hans Josef Lankes, Architekt

mit

birke zimmermann landschaftsarchitekten, Berlin
Florian Birke, Landschaftsarchitekt

2. Preis Realisierungswettbewerb Nord-Osten
2. Preis Realisierungswettbewerb Nord-Osten
2. Preis Realisierungswettbewerb Süd-Westen
2. Preis Realisierungswettbewerb Süd-Westen



3. Preis Realisierungswettbewerb (43.000 €)

Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart
Martin Bez, Dipl.-Ing- Architekt

mit

club L94 Landschaftsarchitekten GmbH, Köln
Prof. Dipl.-Ing. (FH) Burkhard Wegener, Landschaftsarchitekt

3. Preis Realisierungswettbewerb Nord-Osten
3. Preis Realisierungswettbewerb Nord-Osten
3. Preis Realisierungswettbewerb Süd-Westen
3. Preis Realisierungswettbewerb Süd-Westen


Anerkennungspreis 1 Realisierungswettbewerb (16.000 €)

Blocher GmbH / blocherpartners, Stuttgart
Vandana Shah, Dipl.-Ing. Architektin, Partner
Jürgen Gaiser, Innenarchitekt, Partner

mit

Gänßle + Hehr Landschaftsarchitekten PartGmbB, Esslingen a.N.
Rainer Gänßle, Landschaftsarchitekt

Anerkennungspreis 1 Realisierungswettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis 1 Realisierungswettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis 1 Realisierungswettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis 1 Realisierungswettbewerb Nord-Osten


Anerkennungspreis 2 Realisierungswettbewerb (16.000 €)

ANA – Adam Natkaniec Architekt, Hamburg
Adam Natkaniec, Architekt

mit

rabe landschaften, Hamburg
Sabine Rabe, Landschaftsarchitektin


Anerkennungspreis 2 Realisierungswettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis 2 Realisierungswettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis 2 Realisierungswettbewerb Süd-Westen
Anerkennungspreis 2 Realisierungswettbewerb Süd-Westen


Preisträger/innen Ideenwettbewerb:

1. Preis Ideenwettbewerb (3.750 €)

Blocher GmbH / blocherpartners, Stuttgart
Vandana Shah, Dipl.-Ing. Architektin, Partner
Jürgen Gaiser, Innenarchitekt, Partner

mit

Gänßle + Hehr Landschaftsarchitekten PartGmbB, Esslingen a.N.
Rainer Gänßle, Landschaftsarchitekt

1. Preis Ideenwettbewerb Nord-Osten
1. Preis Ideenwettbewerb Nord-Osten
1. Preis Ideenwettbewerb Süd-Westen
1. Preis Ideenwettbewerb Süd-Westen

2. Preis Ideenwettbewerb (2.750 €)

Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart
Martin Bez, Dipl.-Ing- Architekt

mit

club L94 Landschaftsarchitekten GmbH, Köln
Prof. Dipl.-Ing. (FH) Burkhard Wegener, Landschaftsarchitekt

2. Preis Ideenwettbewerb Nord-Osten
2. Preis Ideenwettbewerb Nord-Osten
2. Preis Ideenwettbewerb Süd-Westen
2. Preis Ideenwettbewerb Süd-Westen

3. Preis Ideenwettbewerb (2.000 €)

BKS Architekten GmbH – Stanczus Schurbohm Gössling, Lübbecke
Mario Schurbohm, Dipl.-Ing. Architekt BDA

mit

JKL – Junker + Kollegen Landschaftsarchitektur und Stadtplanung, Osnabrück
Prof. Dipl.-Ing. Dirk Junker


3. Preis Ideenwettbewerb Nord-Osten
3. Preis Ideenwettbewerb Nord-Osten
3. Preis Ideenwettbewerb Süd-Westen
3. Preis Ideenwettbewerb Süd-Westen


Anerkennungspreis Ideenwettbewerb (1.500 €)

ANA – Adam Natkaniec Architekt, Hamburg
Adam Natkaniec, Architekt

mit

rabe landschaften, Hamburg
Sabine Rabe, Landschaftsarchitektin

Anerkennungspreis Ideenwettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis Ideenwettbewerb Nord-Osten
Anerkennungspreis Ideenwettbewerb Süd-Westen
Anerkennungspreis Ideenwettbewerb Süd-Westen
Seite zurück Nach oben