Sprungziele
Seiteninhalt
05.06.2020

Entwurf eines Raumnutzungskonzeptes fürs das Olper Museum

Raumnutzungskonzept soll weiter konkretisiert werden

Im Zuge der Ausarbeitung des Auslobungstextes für den Architektenwettbewerb zum Neubau des Olper Bürgerhauses (Rathaus mit Museum) hat das Büro Schwerdtfeger & Vogt aus Münster den Entwurf eines Raumnutzungskonzeptes für das Olper Museum erarbeitet. Dieser Entwurf diente zunächst als Grundlage für die räumliche Abbildung einer Museumsnutzung im Raumprogramm für das geplante Bürgerhaus. In weiteren Schritten ist das Raumnutzungskonzept mit dem Ziel der Erarbeitung eines endgültigen Museumskonzeptes gemeinsam von Verwaltung, Museumsverein, dem interfraktionellen Arbeitskreis „Museum“ und den zuständigen politischen Gremien der Kreisstadt Olpe zu konkretisieren.

Raumnutzungskonzept Olper Museum

Raumnutzungskonzept
Raumnutzungskonzept
Seite zurück Nach oben