Sprungziele
Seiteninhalt
25.09.2018

Junge Union Olpe überreicht Ergebnisse der Ideenwand

Für mein Olpe wünsche ich mir...

Die Junge Union Olpe überreichte am Freitag die Ergebnisse ihrer Ideenwand Bürgermeister Peter Weber und der Technischen Beigeordneten Judith Feldner als Verantwortlichen der Kreisstadt Olpe.

Unter dem Motto "Für mein Olpe wünsche ich mir..." stand seit Mai eine Tafel auf dem Gelände des alten Busbahnhofes in Olpe, auf dem Jeder anonym seine Ideen für das zukünftige Olpe anschreiben konnte. Ann-Sophie Siebert freut sich über die Ergebnisse der JU Wand: "Die Möglichkeit des anonymen Anschreibens am Ort des Geschehens hat guten Zuspruch erhalten." So hat es zahlreiche gute Vorschläge gegeben, was in dem neu zu planenden Areal vom Gebiet der alten Realschule über das des alten Rathauses bis zum ehemaligen Busbahnhof realisiert werden soll. Gefordert wurde zum Beispiel vielfach die Freilegung des Biggeflusses samt der Errichtung einer Promenade mit Gastronomie als Zusatzangebot zum Marktplatz. Auch der Wunsch nach einem Jugendtreffpunkt und einiger Freizeitmöglichkeiten wie einem Kraftsportplatz wurde deutlich. "Die allgemeine Formulierung der Tafelüberschrift gab es dann auch her, dass einige generelle Wünsche angeschrieben wurden, die sich nicht direkt auf das neue Gebiet beziehen", erklärt der Vorsitzende Patrick Weber. Danach habe es unter anderem den Wunsch nach einer besseren Zug- und Busanbindung in die umliegenden (Groß-)Städte, nach einer besseren medizinischen Versorgung oder nach einer schnelleren Internetverbindung in Olpe gegeben.

"Nachdem wir nun alle (ernstgemeinten) Vorschläge auf der Ideenwand an die Stadt übergeben haben, die diese in das Beteiligungskonzept mit einarbeitet, werden wir uns als Junge Union in den kommenden Monaten intensiver mit einigen der Vorschläge auseinandersetzen", ergänzt Weber. Im Herbst soll die Beteiligungsphase enden und das Entwicklungskonzept fertig gestellt werden. Die Junge Union möchte in diese letzte Planungsphase diese Forderungen einbringen. (Pressemitteilung der Jungen Union)

Übergabe der Ergebnisse der Ideenwand der Jungen Union Olpe
Übergabe der Ergebnisse der Ideenwand der Jungen Union Olpe
Seite zurück Nach oben