Sprungziele
Seiteninhalt

Olpes Stadtgeschichte digital erleben

Was ist die Idee?
Der digitale Stadtspaziergang ist die perfekte Ergänzung zum Rundgang mit den örtlichen Stadtführer:innen. An 15 Sehenswürdigkeiten im Innenstadtbereich wurden Tafeln mit kurzen Infotexten aufgestellt. Diese sollen Interesse an dem Thema Olper Geschichte wecken und zum Lesen einladen. Auf den Schildern selbst sind QR-Codes angebracht, die zu einer ausführlicheren Beschreibung führen sowie einer Übersetzung in leichte Sprache, Englisch, Französisch und Niederländisch. Außerdem warten dort ein spannendes Hörspiel für Kinder, eine ausführlichere Beschreibung für Menschen mit Sehbehinderung und eine Vorlesefunktion für die Beschreibung in deutscher Sprache. Erarbeitet wurde der Digitale Stadtrundgang gemeinsam mit Mitgliedern des örtlichen Unterstützerkreises, den Olper Stadtführer:innen und lokalen Sprecher:innen. Heimatliebe pur. Dies sah auch die unabhängige Jury des ADAC Tourismuspreis in NRW 2021 so, wo wir es mit der digitalen Stadtführung unter die Top 10 der eingereichten Ideen geschafft haben. Die Webseite mit mehr Informationen und den digitalen Inhalten finden Sie hier.

Foto_ADAC_Tourismuspreis1
adac Tourismuspreis


Zu welchen Zielen trägt es bei?
Digital:
1.2 Bis 2025 sollen smarte und nachhaltige Pilotprojekte entstehen, die bis 2030 auf das gesamte Stadtgebiet übertragen werden sollen.

Tradition und Moderne:
2.3 Die Olper Geschichte wird durch moderne Angebote an authentischen Orten sowie über außergewöhnliche Persönlichkeiten erlebbar.

Seite zurück Nach oben