Sprungziele
Seiteninhalt

Erstr Schritt House of Learning

Was ist die Idee?
Entsprechend des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung vom 15.12.2020 wurden abgetrennte Räume des städtischen Gymnasiums umgebaut und technisch ausgestattet, um zeitnah den Start erster Kooperationsprojekte mit dem Kreis Olpe (Digitalwerkstatt) und der Universität Siegen (bc:olpe) zum Thema Bildung der Zukunft zu ermöglichen. Dies ist ein erster Schritt für ein House of Learning. Darüber hinaus laufen bereits erste Evaluierungen als Basis für die Erstellung eines Grobkonzeptes für das House of Learning in Gänze. Entsprechend des Förderantrags wird die Vorarbeit und, wenn zukünftig politisch gewünscht, die Umsetzung der Maßnahme durch das Smart City Projekt unterstützt.

Zu welchen Zielen trägt es bei?
Lernbegeistert:
2.5 Es werden min. zwei technisch ausgestattete Räume, die auch für Organisationen nutzbar sind, bis Ende 2022 bereitgestellt.
3.3 Ein Grobkonzept „House of Learning“ wird bis Mitte 2022 erstellt und bis Ende 2026 umgesetzt.
3.4 Die Umsetzung von zukunftsweisenden Projekten in Zusammenarbeit mit der Uni Siegen wird unterstützt.


Seite zurück Nach oben